Pfadnavigation

Grundlagenforschung

19.04.2022

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlicher in der Grundlagenforschung sind neugierig: Sie wollen den Mechanismen auf die Spur kommen, die komplexe Prozesse in der Natur antreiben. Dazu arbeiten sie unvoreingenommen und gleichzeitig systematisch und genau. In allen naturwissenschaftlichen Disziplinen schaffen sie die Basis für neue Maschinen und Verfahren. Doch oft wird der wertvolle Beitrag aus den Forschungseinrichtungen erst im Rückblick wirklich erkennbar.

 

Das gilt auch für die medizinische Grundlagenforschung. So wären heute etablierte Standardeingriffe wie Operationen am Herzen unmöglich ohne das Wissen aus Jahrhunderten von Forschung zu Elektrizität und anderen Fragestellungen. Die Grundlagenforschung ist ein kontinuierlicher Prozess. Weltweit arbeiten Wissenschaftler daran, die Voraussetzungen für die Entwicklung neuer medizinischer Therapien und Medikamente zu verbessern.

Standardaufgabe in der Grundlagenforschung: Temperierung

Die Temperierung von Proben, Laborgeräten und Kulturen gehört zu den Routineaufgaben in Laboren der medizinischen Grundlagenforschung. Die genaue Einhaltung des Temperaturbereichs ist dabei eine Kernanforderung. Schließlich wirken die Geräte mit ihrer Temperatur häufig direkt auf Zellmaterial ein.

Eine hohe Temperaturkonstanz der Wasserbäder schließt unerwünschte Temperaturschwankungen aus. Dazu können Geräte für anspruchsvolle Anwendungen gegenkühlen. Intuitiv gestaltete Einstellmöglichkeiten gewährleisten die komfortable und sichere Bedienung. Zubehörprodukte wie Testglaseinsätze oder Stellböden tragen ebenso dazu bei.

Je nach Anwendung können Thermostate in verschiedenen Bauformen zum Einsatz kommen. Dazu zählen Einhängethermostate und Badthermostate, aber auch Umwälzthermostate, die sich für die Temperierung externer Anwendungen eignen. Labore in der Grundlagenforschung stellen außerdem oft erhöhte Anforderungen an die universelle Einsetzbarkeit ihrer Geräte. Mit einem breiten Arbeitstemperaturbereich und in verschiedenen Bauformen erhältlich, bieten die Geräte von JULABO die notwendige Flexibilität. Das Zubehörprogramm erlaubt die Anpassung an die kundenspezifischen Anwendungen.