Pfadnavigation

Kosten sparen mit energieeffizienten Kälteumwälzthermostaten

449F

Laborthermostate sorgen in Grundlagenforschung, bei Materialprüfungen oder in technischen Anlagen für eine zuverlässige und präzise Temperierung von Proben, Prüflingen und Prozessen. Bei vielen dieser Anwendungsfälle reicht ein Teillastbetrieb zur effizienten Abführung von Wärme im Regelfall aus. Hierbei können energieeffiziente Kälteumwälzthermostate Kunden helfen, Betriebskosten einzusparen und gleichzeitig den Umwelteinfluss zu verringern.

Aus diesem Grund bietet JULABO mit den neuen Modellen CORIO CD-449F, CORIO CP-449F, DYNEO DD-449F und MAGIO MS-449F gleich vier energieeffiziente Temperiergeräte für verschiedene Kundenbedürfnisse an. Alle vier Kälteumwälzthermostate wurden mit einem Fokus auf Energieeffizienz entwickelt und arbeiten mit natürlichem, umweltschonendem Kältemittel. Dies kann bei vielen Anwendungen im Teillastbereich zu deutlichen Betriebskosteneinsparungen und somit zu einer schnelleren Amortisation der Anschaffungskosten führen. Gleichzeitig ist der geringere Energieverbrauch ein positiver Beitrag zum Klimaschutz.

Weiterer Vorteil: Die 449F Kältemaschine besitzt ein großes Badvolumen. Das Gerät ist ideal geeignet, um größere oder eine Vielzahl verschiedener Proben im Bad präzise zu temperieren.

CORIO CD-449F

CORIO CP-449F

DYNEO DD-449F

MAGIO MS-449F